Cabildo de Tenerife

Información para

Erkennung und Bekämpfung von Misshandlungen

Mit dem Ziel der Bewusstmachung und Sensibilisierung stellt der Gesundheitsdienst der Kanarischen Regierung (Servicio Canario de Salud, SCS) den Bürgern verschiedene praktische Leitfäden zur Vorbeugung von und Vorgehensweise bei Misshandlungen für unterschiedliche Bevölkerungsgruppen zur Verfügung.

Was Sie hier finden können

  • Fachpersonal mit Zuständigkeit für geschlechtsbezogene Gewalt.
  • Protokoll zum Vorgehen bei häuslicher Gewalt.
  • Offizielle Modelle für die Meldung von Verletzungen.
  • Geschlechtsbezogene Gewalt und Gesundheit: Lehreinheiten und Handbuch zur Sensibilisierung und Vorbeugung (Kanarischer Gesundheitsdienst und Kanarisches Institut der Frau).

Kontakt und Auskunft

  • Instituto Insular de Atención Social y Sanitaria
  • Unidad de Violencia de Género
  • Anschrift: Calle Diego Almagro, 1, 38010, Santa Cruz de Tenerife
  • Telefon:             922 843 186      
  • Fax: 922 843 171
  • Webseite: www.iass.es

Diese Seite druckenDruck

FaLang translation system by Faboba