Cabildo de Tenerife

cabecera2

Detail

Ausstellungen

Die Fundación CajaCanarias zeigt „África-Babel, el arte de un continente“

del 05-Feb-2019 al 11-Mai-2019
Espacio Cultural CajaCanarias
Plaza del Patriotismo
Santa Cruz de Tenerife
De lunes a viernes (de 10:00 a 13:30 y 17:30 a 20:00), y los sábados (de 10:00 a 13:30 horas)

Die Fundación CajaCanarias zeigt noch bis zum 11. Mai die Ausstellung „Africa-Babel. El arte de un continente“ (Afrika-Babel. Die Kunst eines Kontinents) im Espacio Cultural de Santa Cruz de Tenerife (Plaza del Patriotismo, 1).  Der Eintritt ist frei. Besuchszeiten: Montag bis Freitag von 10.00 bis 13.30 Uhr und von 17.30 bis 20.00 Uhr. Samstag von 10.00 bis 13.30 Uhr.

Die aus 368 Skulpturen, Masken, Alltagsgegenständen und Gemälden bestehende Ausstellung umfasst traditionelle afrikanische Kunst, die sich auf die Völker am Äquator, vom Atlantik bis zum Indischen Ozean konzentriert. Es handelt sich dabei fast ausschließlich um eine private Sammlung von Guillermo Martínez, der ganz Afrika auf der Suche nach diesen Objekten bereist hat und bei seiner Dokumentation darauf geachtet hat, ihren symbolischen und heiligen Charakter zu bewahren. Die afrikanische Skulptur hat die moderne Kunst Europas revolutioniert. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden in Paris große Ausstellungen primitiver und afrikanischer Kunst ausgerichtet, die Künstler wie Pablo Picasso und Alberto Giacometti, aber auch verschiedene Künstler aus der surrealistischen Bewegung inspirierten. Diese Sammlung von Skulpturen ist das Resultat einer dreijährigen, kontinuierlichen Suche nach Emotionen und Empfindungen.


Diese Seite druckenDruck Abschnitt RSSAnmelden für diesen Bereich RSS Aktie: Was ist das?

April, 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12