Cabildo de Tenerife

cabecera2

Detail

Musik, Theater, Sonstige

Im Rahmen des MAPAS werden 8 Veranstaltungen und 9 Konzerte in der Inselhauptstadt abgehalten

12-Jul-2019
Auditorio de Tenerife, La Granja Espacio de Creación, el Teatro Guimerá y el IES Alcalde Bernabé Rodríguez
Santa Cruz de Tenerife
922 265 433
De 17:15 a 00:00 horas

8 Veranstaltungen und 9 Konzerte werden im Rahmen des MAPAS in der Inselhauptstadt ausgerichtet, die damit eine Auswahl hervorragender Künstler und Kompanien begrüßen darf, darunter auch Teatro del Temple, La Congregación Teatro, Alicia Soto-Hojarasca oder Jupiter & Okwess. Die einzelnen Vorstellungen/Konzerte sind kostenlos und werden ab 17.15 Uhr bis Mitternacht angeboten. Sie präsentieren dabei Künstler aus verschiedenen Ländern, wie Ghana, Nigeria, Brasilien, Tschad, Kanada, Marokko, Kongo, Mexiko, Kamerun, Kolumbien oder Spanien.

  • Die Ghanesen FRA!, die dieses Jahr das Kulturprojekt Ghana Vis a Vis gewonnen haben, das von der Casa Africa ausgerichtet wird, eröffnen die Veranstaltungsreihe um 17:15 Uhr in der Sala Sinfónica des Auditorio de Tenerife Adán Martín.
  • Auf der Bühne des Teatro Guimerá wird um 17:30 Uhr ein Klassiker aufgeführt: „La vida es sueño“ in der Version des Teatro del Temple. Diese Kompanie gehört zu den ältesten unseres Landes.
  • Weiter geht es mit Tanz und einer modernen, afrikanischen Interpretation. Das Stück „Que importa el abismo“ von Ella Poema, dem multidisziplinären Projekt von Aída Colmenero Díaz, kann ab 18:00 Uhr in der Sala Castillo des Auditorio de Tenerife bewundert werden. Gleichzeitig findet in der Sala de Cámara desselben Gebäudes der Auftritt von Lindsey Abudey statt, einer Sängerin und Komponistin, die verschiedene Elemente des Jazz, Sound und alternativer Sounds zu einem eleganten und modernen Klang mischt: „And the Bass is Queen“.
  • Kyekyeku, ebenfalls aus Ghana, wie ihre Landsleute FRA!, die das Projekt Vis a Vis gewonnen haben, treten dann um 18:45 Uhr in der Sala Sinfónica auf.
  • Ab 19:30 horas gibt es dann gleich drei Veranstaltungen unterschiedlicher Disziplinen. Bei der ersten tritt die venezolanische Theatergruppe Popelei im IES Alcalde Bernabé Rodríguez mit dem Stück „Manuelita“ auf. Talent, Meisterschaft und Virtuosität beweist dann Yone Rodríguez, einer der aktivsten Instrumentalisten der neuen Generation kanarischer Timplisten in der Sala de Cámara im Auditorio de Tenerife. Und auf der Plaza Castillo wird die Alicia Soto-Hojarasca Company für zeitgenössischen Tanz und Kreation ihre ganz eigene Bühnensprache mit den Zuschauern teilen: „Estudio 3: Miradas“.
  • Guizado, ein brasilianischer Trompetenspieler, spielt dann auf der Plaza Castillo um 20:15 Uhr das Stück „O Multiverso em Colapso“. Eine halbe Stunde später, um 20.45 Uhr, führt die kanarische Theaterkompanie Burka Teatro in der Granja Espacio de Creación das Stück „TheRoomToBe“ auf.
  • Zurück im Auditorio de Tenerife erfreut uns Vaca 35 Teatro en Grupo um 20:55 Uhr mit dem Werk „Lo único que necesita una gran actriz es una gran obra y las ganas de triunfar“. Und um 21:00 Uhr spielen in der Sala Sinfónica die Gran Canaria Big Band und der Timplist Germán López.
  • Um 21:45 Uhr kehren die afrikanischen Klänge zurück auf die Plaza Castillo, wenn AfrotroniX aus dem Tschad auftritt, der 2018 als bester afrikanischer DJ ausgezeichnet wurde und Elektroblues der Touareg zusammengestellt hat. Um 22:15 Uhr präsentiert der Tänzer, Choreograph und Künstler Zora Snake in der Sala Castillo des Auditorio de Tenerife sein Tanztheaterstück „Le déppart“.
  • Die Bühnenshows verabschieden sich am Donnerstag um 22:25 Uhr eim Teatro Guimerá mit La Congregación Teatro aus Kolumbien, die das Publikum etwas später durch einen volkstümlichen Thriller „El ensayo“, führen wird.
  • Der Tag verabschiedet sich mit Musik im Auditorio de Tenerife. Um 22:30 Uhr bietet das N3RDISTAN-Quartett aus Marokko eine mutige, ungewöhnliche und avantgardistisch anmutende Fusion. Zum Abschluss treten um 23:15 in der Sala Sinfónica die Kongolesen Jupiter & Okswess mit ihrem Album „Kin Sonic“ auf.

Den aktuellen Veranstaltungskalender des MAPAS finden Sie online.


Diese Seite druckenDruck Abschnitt RSSAnmelden für diesen Bereich RSS Aktie: Was ist das?

Juli, 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11