Cabildo de Tenerife

cabecera2

Detail

Theater

Das Teatro Guimerá wird mit der Inszenierung von „Último tren a Treblinka“ zu einem jüdischen Waisenhaus

del 08-Nov-2019 al 09-Nov-2019
Teatro Guimerá
Plaza Isla de la Madera
Santa Cruz de Tenerife
922 238 400
20:30 horas

Das Telón Tenerife-Theaterfestival präsentiert an diesem Wochenende die Premiere von „Último tren a Treblinka (der letzte Zug nach Treblinka“, ein prämiertes Stück, das Teil des Programms des diesjährigen Telón Tenerife-Theaterfestivals ist. Die Aufführungen finden am Freitag, den 8.11. und Samstag, den 9.11. jeweils um 20:30 Uhr im Teatro Guimerá statt. Tickets sind um 28 € erhältlich

Das Stück unter der Regie von Mireia Gabilondo spielt ab dem Mittwoch, 5. August 1942 in Warschau, in einem Waisenhaus mit 200 jüdischen Kindern unter der Leitung des Arztes und Pädagogen Korczak, der dort zusammen mit seiner Mitarbeiterin Stefania Wilczynska, die ihm nicht von der Seite weicht, eine wahre Kinderrepublik schafft. Hand in Hand mit den Kindern erarbeitet er eine Verfassung mit ihren Gesetzen, Verordnungen und einem Strafgesetzbuch.

Tickets können online erworben werden.


Diese Seite druckenDruck Abschnitt RSSAnmelden für diesen Bereich RSS Aktie: Was ist das?

November, 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8