Cabildo de Tenerife

cabecera2

Die Filmoteca Canaria zeigt in den Multicines Tenerife den Dokumentarfilm „Last Days in Shibati“

Schnellsuche

Kino

Die Filmoteca Canaria zeigt in den Multicines Tenerife den Dokumentarfilm „Last Days in Shibati“

20-Dez-2018
Multicines Tenerife
Centro Comercial Alcampo
La Laguna
18:30 horas

Die Filmoteca Canaria hat den Film „Last Days in Shibati“ von Hendrick Dusollier zum Dokumentarfilm des Monats gewählt. Der Film wird am Donnerstag, dem 20. um 18.30 in den Multicines Tenerife ausgestrahlt.

Der Junge Zhou Hong und Herr Xue Lian müssen die letzte Altstadt der großen Stadt Chongquing verlassen, da man sie abreißen wird, um hier ein neues Stadtviertel zu errichten. Als sie sich gezwungen sehen, ihre bisherige Heimat zu verlassen, dienen die engen Gassen des Viertels Shibati als letzte Zeugen des traditionellen und historischen Chinas, das nach und nach in Vergessenheit gerät. Die Zerstörung uralter Stadtviertel in China stehen für die stadtplanerische, gesellschaftliche und kulturelle Politik eines Landes, wo das Alte, Traditionelle und Historische dem Neuen, Modernen und oft Seelenlosen weichen muss.


Aktie: Was ist das?

FaLang translation system by Faboba