Cabildo de Tenerife

cabecera2

Daniel Abreu präsentiert im Guimeá seine erste Choreografie: „La desnudez“

Schnellsuche

Tanz

Daniel Abreu präsentiert im Guimeá seine erste Choreografie: „La desnudez“

26-Dez-2018
Teatro Guimerá
Plaza Isla de la Madera
Santa Cruz de Tenerife
922 609 407
20:00 horas

Tänzer und Choreograf Daniel Abreu zeigt am Montag, den 26. Dezember ab 20 Uhr seine Choreografie „La desnudez“, die mit drei Max-Preisen ausgezeichnet wurde. Eintrittspreis: 10 € und 12 €.

Die Aufführung ist ein poetisches Werk über die Kunst der Liebe. Zwei Figuren auf der Bühne stehen für Polarität und eine Reise vom Tod bis zur Liebe. Sie werden von der Musik, den Musikern und den tiefen, metallischen Klängen der Blasinstrumente begleitet. Die Nacktheit (desnudez) ist die Antwort auf diesen Ort der Intimität, in dem es keine Fragen mehr gibt. Die Schönheit in der Nacktheit dessen, was ist und was sich ankündigt. Manchmal das Erhabene einer Hand, die Wärme und Schweiß berührt und austauscht, und manchmal auch Böses will. Andere in dem Versuch, Liebe zu geben und festzuhalten.

Die Eintrittskarten sind online erhältlich.


Aktie: Was ist das?

FaLang translation system by Faboba