Cabildo de Tenerife

cabecera2

Das Ballett des Grand Theatre de Geneve führt im Auditorio de Tenerife die Legende von „Tristan und Isolde“ auf

Schnellsuche

Musik

Das Ballett des Grand Theatre de Geneve führt im Auditorio de Tenerife die Legende von „Tristan und Isolde“ auf

del 02-Feb-2019 al 03-Feb-2019
Auditorio de Tenerife
Avenida Constitución, 1
Santa Cruz de Tenerife
922 568 600
19:30 horas

Das Ballett des Grand Theatre de Geneve führt an diesem Wochenende im Auditorio de Tenerife die Legende von „Tristan und Isolde“ auf. Die Vorstellungen sind jeweils am Samstag, den 2. und Sonntag en 3. um 19.30 in der Sala Sinfónica des Auditorio de Tenerife. Eintrittspreis: ab 25 €.

Die Handlung dieses Werkes führt uns durch stimmliche Virtuosität und die Schwierigkeit der von Gaetano Donizetti komponierten Partitur in das Leben Ende der vierziger Jahre des letzten Jahrhunderts, inmitten der Nachkriegszeit, nach Schottland. Dort zeigt uns Lucía de Lammermoor den verstrickten Alltag der Nachkriegszeit, in dem auch Blut und Liebe allgegenwärtig sind. Dieser Nachkriegskontext dient dazu, die Figuren in eine eher düstere und unglückliche Atmosphäre zu versetzen und damit die dramatische Essenz von Donizettis Oper noch zu verstärken. Die Kostüme, die nach einem Entwurf von Justin Arienti gefertigt wurden, präsentieren sich eher schlicht, was Schnitt und Farbe angeht und unterstreichen damit den Mangel, der nach dem Krieg herrschte. Dennoch gibt es natürlich einige Reminiszenzen an die schottische Kultur, wie z. B. den Kilt, den traditionellen Rock der schottischen Männer.

Die Eintrittskarten sind online erhältlich.


Aktie: Was ist das?

FaLang translation system by Faboba