Cabildo de Tenerife

cabecera2

TEA Tenerife Espacio de las Artes zeigt den Film „Razzia“ des Marokkaners Nabil Ayouch

Schnellsuche

Kino

TEA Tenerife Espacio de las Artes zeigt den Film „Razzia“ des Marokkaners Nabil Ayouch

del 01-Feb-2019 al 03-Feb-2019
TEA Tenerife Espacio de las Artes
Avenida San Sebastián, 10
Santa Cruz de Tenerife
922 849 057
19:00 y 21:30 horas

TEA Tenerife Espacio de las Artes zeigt vom Freitag, den 1. bis Sonntag, den 3. jeweils um 19 und 21.30 den Film „Razzia“ (2017) von Nabil Ayouch. Mit Maryam Touzani, Arieh Worthalter, Abdelilah Rachid und Dounia Binebine in den Hauptrollen wird dieser Film in seiner Originalversion auf Arabisch und Französisch mit spanischen Untertiteln gezeigt. Eintrittspreis: Normal: 4 €. Amigos de TEA (Mitgliedspreis): 3 €.

Casablanca, lebendig und rau, attraktiv und unerbittlich. Zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart treffen sich vier Menschen auf der Suche nach der Wahrheit, dreißig Jahre nachdem ein leidenschaftlicher Meister im Atlasgebirge gezwungen war, seine Sprache und den Unterricht bestimmter Themen aufzugeben. Unterschiedliche Gesichter, unterschiedliche Werdegänge, unterschiedliche Herausforderungen, aber das gleiche Streben nach Freiheit: Hakim, ein junger Homosexueller, der davon träumt, ein Rockstar zu sein. Salima, die kurz vor der Resignation steht, ist nicht mehr als ein Objekt der Unterwerfung für ihren Mann. Joe, der Besitzer eines jüdischen Restaurants, entscheidet sich dafür, in Casablanca zu leben, einen Traum, der seine eigene Realität immer mehr überlagert. Inés, jung und reich, bewegt sich zwischen Tradition und Moderne, während sie sich gleichzeitig mit ihrem eigenen sexuellen Erwachen beschäftigt.


Aktie: Was ist das?

FaLang translation system by Faboba