Cabildo de Tenerife

cabecera2

TEA Tenerife Espacio de las Artes ehrt den Bildhauer, Performance-Künstler und Autor Alfonso Delgado aus Teneriffa

Schnellsuche

Sonstige

TEA Tenerife Espacio de las Artes ehrt den Bildhauer, Performance-Künstler und Autor Alfonso Delgado aus Teneriffa

26-Feb-2019
TEA Tenerife Espacio de las Artes
Avenida San Sebastián, 10
Santa Cruz de Tenerife
922 849 057
20:00 horas

TEA Tenerife Espacio de las Artes ehrt am Dienstag, den 26. um 20.00 Uhr den Bildhauer, Performance-Künstler und Autor Alfonso Delgado aus Teneriffa (Santa Cruz de Tenerife, 1955 - 2019). „A propósito de Alfonso Delgado“, die Veranstaltung, mit der an diesen unglaublich vielseitigen Künstler erinnert wird, ist in fünf Teile unterteilt, in denen es Live-Musik (Klavier und Klarinette) und verschiedene Diskussionsrunden geben wird, während Bilder und Werke von Delgado auf die Leinwand projiziert werden. Der Eintritt ist frei, begrenztes Platzkontingent.

Alfonso Delgados erste Ausstellung fand im Ateneo de La Laguna (1977) statt, als seine Arbeit stark von der Pop-Art beeinflusst wurde, die in den folgenden Jahren dem „impresionismo de linea“ (Linienimpressionismus - ein von Leopoldo Alas geprägter Begriff) Platz machte, der Anfang der 90er-Jahre seine Arbeit in der Bewegung des abstrakten Expressionismus konsolidierte. Seitdem hat Delgado in den beiden Hauptstädten der Kanarischen Inseln sowie unter anderem in Paris, Lüttich, Montpellier, Genf oder Mexiko-Stadt ausgestellt. Außerdem hat er verschiedene Skulpturen, dramatische Stücke, Performances, Happenings oder Body-Art geschaffen. Als Kulturmanager leitete er das Alternative Programm und die Neuen Formen für die Stadtverwaltung von Santa Cruz. Der innovative und soziale Charakter seiner Arbeit, insbesondere seitdem er die Leitung des Laboratorio Intercultural de Creación y Comunicación de Ideas übernommen hatte, wurde 2017 durch das europäische Programm Intercultural Cities anerkannt.


Aktie: Was ist das?