Cabildo de Tenerife

cabecera2

TEA zeigt einen kurzen Dokumentarfilm über die Mühlen von Lanzarote: „Si no hubiera viento“

Schnellsuche

Kino

TEA zeigt einen kurzen Dokumentarfilm über die Mühlen von Lanzarote: „Si no hubiera viento“

14-Mär-2019
TEA Tenerife Espacio de las Artes
Avenida San Sebastián, 10
Santa Cruz de Tenerife
922 849 057
20:00 horas

TEA Tenerife Espacio de Las Artes zeigt am Donnerstag, den 14. ab 20.00 Uhr den Kurzfilm „Si no hubiera viento“ (Falls kein Wind bläst), einen Dokumentarfilm über die Mühlen auf Lanzarote. Der Eintritt ist frei, die Einladungen müssen jedoch zuvor am Kartenvorverkaufsschalter des TEA abgeholt werden.

In diesem Kurzfilm werden einzelne Personen vorgestellt, deren Leben eng mit dem der Mühlen, „tahonas“ und Salzmühlen Lanzarotes verbunden war. Dieses Werk, das vom área de Patrimonio Histórico del Cabildo de Lanzarote produziert und von Prored unterstützt wurde (Regie: Nadir Images aus Teneriffa) zeigt die verschiedenen traditionellen Infrastrukturen, die es der Bevölkerung der Kanareninsel ermöglicht haben, sich an die Gegebenheiten auf der Insel anzupassen.


Aktie: Was ist das?

FaLang translation system by Faboba