Cabildo de Tenerife

cabecera2

Das Auditorio de Tenerife richtet ein Konzert der Schüler des Conservatorio Profesional de Música aus

Schnellsuche

Musik

Das Auditorio de Tenerife richtet ein Konzert der Schüler des Conservatorio Profesional de Música aus

16-Mär-2019
Auditorio de Tenerife "Adán Martín"
Avenida Constitución, 1
Santa Cruz de Tenerife
922 568 600
12:30 horas

Am Samstag, den 16.3. um 12.30 Uhr richtet das Auditorio de Tenerife ein Konzert mit den Schülern des Konservatoriums (Conservatorio Profesional de Música de Santa Cruz de Tenerife – CPM) aus. An dieser Matinee nehmen vier verschiedene Gruppen des Konservatoriums teil. Der Eintritt ist frei, begrenztes Platzkontingent.

Die Veranstaltung wird von dem aus zehn Musikern bestehenden Percussion-Ensemble unter der Leitung von Professor Emilio Díaz eröffnet. Auf dem Programm stehen die beiden Werke „Stick schtick“ von Chris Brooks und „La boda de Luis Alonso“ von G. Giménez. Als nächstes wird die Schlagzeuggruppe der Kammermusik, bestehend aus zehn weiteren Künstlern unter der Leitung von Professor Sixte Escrihuela, folgendes Repertoire spielen: „Xylophonia“ von J. Green und „Greetings to Hermann para cuarteto“ von Hans-Günter Brodman. Zum Abschuss ertönt dann noch ein improvisiertes Stück. Der zweite Teil des Konzertes wird vom Gitarren-Ensemle bestimmt. 25 Interpreten unter der Leitung von Lehrer Inés Delgado spielen das „Concierto en re mayor“ von P. Telemann, den Tango „Primavera porteña“ von A. Piazzolla und „Mamma mia“ von Abba. Schließlich wird das Saxophonquartett der Kammermusik unter Leitung von Beningno Cedrés „Petit quatuor pour saxophones“ (erster Satz, Allegro) von Jean Francaix, „Toquades“ (erster Satz, Tango), von Jerome Naulais und „Dixie for Sax“ von Pedro Iturralde aufführen.


Aktie: Was ist das?