Cabildo de Tenerife

cabecera2

Eine neue Ausgabe von Espacio Enter zeigt im TEA die neuesten digitalen Produktionen

Schnellsuche

Messen und Tagungen

Eine neue Ausgabe von Espacio Enter zeigt im TEA die neuesten digitalen Produktionen

del 02-Apr-2019 al 07-Apr-2019
TEA Tenerife Espacio de las Artes
Avenida San Sebastián, 10
Santa Cruz de Tenerife
922 849 057
De 10.00 a 20:00 horas

TEA Tenerife Espacio de las Artes richtet die zehnte Ausgabe von Espacio Enter Canarias aus, eine internationale Ausstellung für Kunst und digitale Kultur – Ideen, die unsere Zukunft mitgestalten und innovative Technologie, die unser Leben beeinflusst. Espacio Enter Canarias (Eintritt frei) wird von Dienstag, dem 2. April bis Sonntag, dem 7. April jeweils von 10 bis 20 Uhr im Cuarto Oscuro des TEA ausgestellt.

Die diesjährige Ausgabe von Espacio Enter Canarias bildet die wichtigsten nationalen und internationalen Festivals für digitale Bilder ab, darunter auch Japan Campus Genius Contest, CGC, Artfutura, Ars Electrónica, Now & After Moskau und Programa Kimuak der Filmoteca Vasca. Programme der Curators Digital Lanscape: Red Nomade Argentina und Actualidad digital en Perú. Darüber hinaus hat TEA (im Rahmen der Bemühungen um Unterstützung der Filmproduktionen auf den Inseln) eine Sonderveranstaltung „Made in Canarias“ für Samstag, den 6. Juni um 16.00 Uhr vorgesehen. Die Werke, die in dieser Ausstellung zu sehen sind, sind „Belca y Días de lluvia“ von Tomás A. Wilhelm; „Dua2litet“ von Rafael Montezuma; „Las otras camas“ von Jonay García; „Sub Terrae“ von Nayra Sanz Fuentes; „El sueño beato“ von David Pantaleón; und „20 años sí es mucho“ von Daniel Mendoza. Der Eintritt ist frei, die Einladungen müssen jedoch zuvor am Kartenvorverkaufsschalter des TEA abgeholt werden.


Aktie: Was ist das?