Cabildo de Tenerife

cabecera2

TEA beendet seine Reihe argentinischer Filme mit „Un lugar en el mundo“

Schnellsuche

Kino

TEA beendet seine Reihe argentinischer Filme mit „Un lugar en el mundo“

02-Mai-2019
TEA Tenerife Espacio de las Artes
Avenida San Sebastián, 10
Santa Cruz de Tenerife
922 849 090
20:00 horas

TEA Tenerife Espacio de las Artes und das Konsulat der Republik Argentinien auf Teneriffa zeigen am Donnerstag, dem 2. April um 20 Uhr im Rahmen der Reihe argentinischer Filme (Cine Argentino) zum Abschluss das Werk „Un lugar en el mundo“ (1990) von Adolfo Aristarain mit Federico Luppi, Cecilia Roth und José Sacristán in den Hauptrollen. Der Eintritt ist frei, Eintrittskarten müssen an der Kasse abgeholt werden.

„Un lugar en el mundo“ ist ein interessantes soziales Drama, das die Missbräuche des Neokolonialismus anprangert. Es beginnt, als Ernesto zurückkehrt, um einen Tag in der Stadt seiner Kindheit, San Luis, in einem abgelegenen Tal Argentiniens zu verbringen, wo er sich an die Anekdoten und Fakten erinnert, die ihn zu dem gemacht haben, was er heute ist. Seine Eltern Mario und Ana waren freiwillig aus Buenos Aires ins Exil gegangen, aber die Ankunft von Hans, einem spanischen Geologen auf der Suche nach Öl, lässt erahnen, dass es mit der Ruhe im Dorf jetzt vorbei ist.


Aktie: Was ist das?