Cabildo de Tenerife

cabecera2

Das Instituto de Estudios Canarios stellt seine alten Monographien aus

Schnellsuche

Ausstellungen

Das Instituto de Estudios Canarios stellt seine alten Monographien aus

del 19-Jun-2019 al 21-Jun-2019
El Instituto de Estudios Canarios (IECan)
Calle Juan de Vera, 4
La Laguna
922 250 592
De 10:00 a 14:00 horas

Das Instituto de Estudios Canarios (IECan) zeigt im Rahmen der Ausstellung „Monografías antiguas en la biblioteca del Instituto de Estudios Canarios“ einige der ältesten Ausstellungsstücke. Diese Ausstellung kann noch bis zum Freitag, den 21. Juni von 10 bis 14 Uhr in der Casa de Ossuna in La Laguna besichtigt werden. Der Eintritt ist frei.

Botanik, Geschichte, Literatur, Wirtschaft oder Medizin sind die Themen, denen die im Rahmen dieser Ausstellung im IECan ausgestellten Werke gewidmet sind. Dabei können Ausstellungsstücke mit Titeln wie „Juicio crítico del historiador de Canarias don José de Viera y Clavijo, arcediano de Fuerteventura“ von José Rodríguez Moure (1913), „El Jardín de Aclimatación de La Orotava“ von Ramón Masferrer y Arquimbau (1911) oder „Memorándum de Materia médica y farmacéutica“ von Ludovic Jammes (1896) bewundert werden. Für diese Ausstellung wurden bibliographische Kopien vor 1919 ausgewählt, die vor mehr als 100 Jahren erschienen sind und größtenteils zu den Sammlungen gehören, die von ehemaligen Mitgliedern des IECan hinterlassen wurden: Fondo Analola Borges, Fondo Alejandro Cioranescu, Fondo Elías Serra Ràfols oder Fondo Manuela Marrero.


Aktie: Was ist das?