Cabildo de Tenerife

cabecera2

Auf einer Führung, die vom Inselrat ausgerichtet wird, lernen wir „La arquitectura diferente“ von Santa Cruz kennen

Schnellsuche

Sonstige

Auf einer Führung, die vom Inselrat ausgerichtet wird, lernen wir „La arquitectura diferente“ von Santa Cruz kennen

30-Jun-2019
Casa Mascareño
Calle Fermín Morín
Santa Cruz de Tenerife
10:30 horas (recogida)

Patrimonio Histórico del Cabildo de Tenerife organisiert eine weitere der geführten Touren um die Insel im Rahmen des Programms der thematischen Routen „Descubriendo el patrimonio de Tenerife“ mit einer Route, die „La arquitectura diferente“ (der etwas anderen Architektur) von Santa Cruz gewidmet ist. Ausgangspunkt ist am Samstag, den 6. Juli um 10.30 Uhr morgens die Casa Mascareño in der Hauptstadt. Vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich.

Nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelt sich ein neuer Baustil in Europa. Die Architekten sprechen sich jetzt für einfache geometrische Formen, eine neue Raumkonzeption und subtile Details innerhalb der Architektur aus. Dies alles geschieht im Rahmen der Rationalisierung der Materialien und der Einbeziehung anderer Neuheiten wie das Glas. Auch Teneriffa profitiert von diesen neuen Ideen und das zeigt sich besonders in Santa Cruz, wo wir mehrere Beispiele dieser Architektur in unterschiedlichen Stadtvierteln bewundern dürfen. Diesmal geht die Führung an der Casa Mascareño los, die derzeit restauriert wird und besuchen dann verschiedene Gebäude im Stadtteil Salamanca, um schließlich an der Rambla de Santa Cruz unseren Ausflug zu beschließen. Die Teilnehmer werden während dieser Stadtführung diese weitgehend unbekannte und dennoch bedeutende Architektur einer Epoche und einer Gesellschaft auf eine ganz besondere Art und Weise kennenlernen.

Hier können Sie sich online anmelden.


Aktie: Was ist das?

FaLang translation system by Faboba