Cabildo de Tenerife

cabecera2

TEA Tenerife Espacio de Las Artes zeigt die Ausstellung „Europa. Ese exótico lugar“

Schnellsuche

Ausstellungen

TEA Tenerife Espacio de Las Artes zeigt die Ausstellung „Europa. Ese exótico lugar“

del 18-Jul-2019 al 20-Okt-2019
TEA Tenerife Espacio de las Artes
Avenida San Sebastián, 10
Santa Cruz de Tenerife
922 849 090
De 10:00 a 20:00 horas

TEA Tenerife Espacio de Las Artes zeigt die Ausstellung „Europa. Ese exótico lugar“, in der unter anderem Werke von Juan Botas Ghirlanda, Óscar Domínguez, Álvaro Fariña, Manuel González Méndez, Emile LaSalle, Juan Ismael, María Laura Benavente, Pérez y Requena, Pablo Estévez und Ángela Ruiz vorgestellt werden. Die Ausstellung kann noch bis zum 20. Oktober besichtigt werden (Dienstag bis Sonntag jeweils von 10 bis 20 Uhr).

Es gibt zahlreiche Studien darüber, wie das Bild der Kanarischen Inseln seit dem 15. Jahrhundert von europäischen Soldaten, Schriftstellern, Wissenschaftlern, Kartographen und Künstlern sich nach und nach verändert hat. Darüber hinaus wird auch die Erwähnung des Archipels in einer Vielzahl von europäischen Werken untersucht. Im Mittelpunkt dieser Ausstellung steht die Umsetzung einer „ästhetischen Ordnung“ als Instrument der sozialen Kontrolle in einem Spiel zwischen dem, was europäisch zu sein scheint oder eben nicht. In diesem Sinne nähern wir uns der Manipulation von fragmentierten Bildern, die am Ende eine Hierarchie des Wissens konfigurieren, die über wirtschaftliche Interessen und die der einzelnen gesellschaftlichen Schichten hinausreicht.


Aktie: Was ist das?