Cabildo de Tenerife

cabecera2

TEA Tenerife Espacio de Las Artes zeigt an diesem Wochenende den Film „La (des)educación de Cameron Post“ von Desiree Akhavan

Schnellsuche

Kino

TEA Tenerife Espacio de Las Artes zeigt an diesem Wochenende den Film „La (des)educación de Cameron Post“ von Desiree Akhavan

del 09-Aug-2019 al 11-Aug-2019
TEA Tenerife Espacio de las Artes
Avenida San Sebastián, 10
Santa Cruz de Tenerife
922 849 057
19:00 y 21:30 horas

TEA Tenerife Espacio de las Artes zeigt vom Freitag, den 9. bis zum Sonntag, den 11. jeweils um 19.00 und 21.30 Uhr den Film „La (des)educación de Cameron Post“ (The Miseducation of Cameron Post, 2018) von Desiree Akhavan. Erzählt wird die Geschichte einer jungen Frau, die von ihrer Familie in ein Therapiezentrum eingewiesen wird, um ihre sexuelle Orientierung wieder „zu justieren“. Eintrittspreis: Normal: 4 €. Amigos de TEA (Mitgliedspreis): 3 €.

Wir schreiben das Jahr 1993. Nach dem Tod ihrer Eltern muss ein zwölfjähriges Mädchen aus Montana zu ihrer konservativen Tante ziehen. Cameron Post (Chloë Grace Moretz) ist ein geradezu perfekt anmutendes High-School-Mädchen, das, nachdem es in der Nacht des Tanzes mit einem anderen Mädchen auf dem Rücksitz eines Autos erwischt wurde, schnell in ein Therapiezentrum geschickt wird, wo es sich um Jugendliche handelt, die „mit gleichgeschlechtlicher Anziehungskraft kämpfen“. In diesem Zentrum unterliegt Cameron einer seltsamen Disziplin, die zweifelhafte Methoden und christliche Rockmusik beinhaltet. Gleichzeitig bietet dieses Umfeld der jungen Frau aber auch eine Gemeinschaft, mit der sie sich identifizieren kann. Zum ersten Mal stellt sie eine Verbindung zu ihren Altersgenossen her und findet innerhalb dieser Gruppe von Außenseitern ihren ganz eigenen Platz.


Aktie: Was ist das?

FaLang translation system by Faboba