Cabildo de Tenerife

cabecera2

Im Rahmen des Festival de Cultura Senegalesa MusaSenegal treten im MUNA die Sängerin und Komponistin Kya Loum auf

Schnellsuche

Kino

Im Rahmen des Festival de Cultura Senegalesa MusaSenegal treten im MUNA die Sängerin und Komponistin Kya Loum auf

06-Sep-2019
Museo de la Naturaleza y la Arqueología (MUNA)
Calle Fuente Morales
Santa Cruz de Tenerife
21:30 horas

Das Museo de Naturaleza y Arqueología (MUNA) richtet ein Konzert mit der talentierten und charmanten Liedermacherin Kya Loum aus Dakar aus, die eine ebenso afrikanische wie universelle Kunst vertritt und damit weltweit Erfolge feiert. Das Konzert findet am Freitag, den 6. September um 21:30 Uhr im Rahmen des Festival de Cultura Senegalesa MusaSenegal statt. Der Eintritt ist frei, begrenztes Platzkontingent.

Zu Beginn ihres künstlerischen Werdegangs verfolgte Rokhaya Loum, alias Kya Loum, mit der ganzen Überzeugung der Jugend, einen ganz eigenen musikalischen Stil zu schaffen, der „afrikanisch und universell“ sein sollte und damit die Welt zu bereisen. Im Umfeld von Afro-Blues mit Anklängen von Rock, Soul oder Jazz, erinnert sie mit ihrer kraftvollen, zarten und gleichzeitig lebendigen Stimme an einige der großen Frauen der Musikgeschichte. Wenn sie mit ihrer engelsgleichen Stimme spricht, ist es schier unmöglich zu erahnen, welche Kraft diese Stimme ausstrahlt, wenn sie auf der Bühne stet. Sie ist ein großer Fan von Aretha Franklin und Myriam Makeba und begeistert dennoch durch ihren ganz eigenen, außergewöhnlichen Stil. Rokhaya Loum beeindruckt und verfügt gleichzeitig über das Talent, ihre Texte in gleich drei Sprachen (Französisch, Englisch und Wolof) zu schreiben und ihre eigene Musik zu komponieren.

Diese Veranstaltung wird im Rahmen des Festivals der senegalesischen Kultur MusaSenegal ausgerichtet. Den aktuellen Veranstaltungskalender finden Sie hier.


Aktie: Was ist das?

FaLang translation system by Faboba