Cabildo de Tenerife

cabecera2

Das Festival de Cultura Senegalesa MusaSenegal lädt im MUNA zu einem Workshop über die afrikanischen Wiegenlieder ein

Schnellsuche

Sonstige

Das Festival de Cultura Senegalesa MusaSenegal lädt im MUNA zu einem Workshop über die afrikanischen Wiegenlieder ein

07-Sep-2019
Museo de la Naturaleza y la Arqueología (MUNA)
Calle Fuente Morales
Santa Cruz de Tenerife
11:30 horas

Das Museo de Naturaleza y Arqueología (MUNA) richtet einen Workshop zum Thema afrikanische Wiegenlieder ein, der von Keybis Keba Danso am Samstag, den 7. September um 11.30 Uhr ausgerichtet wird. Der Eintritt ist frei, begrenztes Platzkontingent.

Die „nanas“ (Wiegenlieder) bilden oft die erste Art der Kommunikation zwischen Mutter und Kind. Über sie geben die Mütter ihre Kultur und Traditionen weiter. In diesem Workshop stammen die Wiegenlieder aus dem Senegal und anderen Ländern Afrikas. Sie werden in Wolof und anderen Sprachen gesungen. Mohamadou Keba Danso (1984, Senegal) ist ein multidisziplinärer Künstler, der sein Studium in Filmkunst und Kulturmanagement an der Media Center School in Dakar (Senegal) abgeschlossen hat. Er ist Präsident und Gründungsmitglied der Jugendvereinigung AJSS (Association des Jeunes pour la Sensibilisation et la Solidarité) in Dakar und auf europäischer Ebene Gründer der APCS (Association de la Presse Culturel du Senegal) in Dakar. Der Verein AJSS hat an mehreren Initiativen teilgenommen, die es ihm ermöglicht haben, verschiedene Projekte zur Entwicklung und Sensibilisierung junger Menschen durchzuführen. Auf europäischer Ebene hat ihm der Verein APCS die Möglichkeit gegeben, zu reisen und an Projekten teilzunehmen, die auf verschiedenen kulturellen Veranstaltungen in Städten wie Madrid, Valencia, Sevilla, auf den Kanarischen Inseln, in Paris und Berlin stattfinden und in denen sie das Kino der neuen Generationen des Senegals präsentieren.

Diese Veranstaltung wird im Rahmen des Festivals der senegalesischen Kultur MusaSenegal ausgerichtet. Den aktuellen Veranstaltungskalender finden Sie hier.


Aktie: Was ist das?

FaLang translation system by Faboba