Cabildo de Tenerife

cabecera2

TEA Teneriffa Espacio de las Artes präsentiert im Rahmen des Festivals Índice den Film Matar a Jesús (Mord an Jesús) unter der Regie von Laura Mora

Schnellsuche

Kino

TEA Teneriffa Espacio de las Artes präsentiert im Rahmen des Festivals Índice den Film Matar a Jesús (Mord an Jesús) unter der Regie von Laura Mora

del 27-Sep-2019 al 29-Sep-2019
Salón de actos del TEA, Tenerife Espacio de las Artes
Calle Fuente Morales, s/n, 38003
Santa Cruz de Tenerife
4,00 €
922 849 090

Paula ist eine junge 22-jährige Frau, die die Ermordung ihres Vaters, eines sehr angesehenen Professors der staatlichen Universität Medellín mit ansehen muss. Doch die Behörden unternehmen keinerlei Versuch, das Verbrechen aufzuklären und den Mörder zu finden...

Der Film ist am Freitag, 27. und Samstag, 28. September, jeweils um 21:30 Uhr in einem Stück und am Sonntag, 29.09. in zwei Teilen, um 19:00 und 21:30 Uhr zu sehen

Er erhielt fünfzehn Auszeichnungen bei verschiedenen Festivals, darunter dasjenige von San Sebastián (wo er den youth Award gewann), sowie in Kairo, Punta del Este, Havanna, (Filmfestival - Spezialpreis der Jury), Chicago, Huelva oder Cartagena. Als Hauptdarsteller sind Natasha Jaramillo, Giovanni Rodríguez, Camilo Escobar, Carmenza Cossio und Juan Pablo Trujillo zu sehen.

Paula ist eine junge 22-jährige Frau, die die Ermordung ihres Vaters, eines sehr angesehenen Professors der staatlichen Universität Medellín mit ansehen muss. Doch die Behörden unternehmen keinerlei Versuch, das Verbrechen aufzuklären und den Mörder zu finden. So sehen sich die junge Studentin und ihre Familie gezwungen auf eigene Faust zu handeln, nachdem der Fall von der Polizei zu den Akten gelegt worden war. Einige Monate nach dem Mord trifft Paula auf Jesús, den jungen Mann, der das Verbrechen begangen hatte und von nun an führen ihre Moralvorstellungen und der Wunsch, ihren Vater zu rächen, in ihrem Innern einen erbitterten Kampf.

Weitere Informationen auf der Webseite TEA, Tenerife Espacio de las Artes


Aktie: Was ist das?