Cabildo de Tenerife

cabecera2

Das Sinfonieorchester von Teneriffa präsentiert ein zweites monographisches Konzert von Robert Schumann

Schnellsuche

Musik

Das Sinfonieorchester von Teneriffa präsentiert ein zweites monographisches Konzert von Robert Schumann

14-Feb-2020
Auditorio de Tenerife "Adán Martín"
Avenida Constitución, 1
Santa Cruz de Tenerife
922 568 600
19:30 horas

Unter dem Titel Schumann II gibt das Sinfonieorchester von Teneriffa ihr achtes Konzert der Saison 2019/2020, das am Freitag, den 14. Februar um 19:30 Uhr, unter der Leitung des Dirigenten Antonio Méndez im Auditorio de Tenerife stattfindet. Zudem wird die Geigerin Veronika Eberle als Solistin zu hören sein, die zum ersten Mal gemeinsam mit dem Orchester von Teneriffa auftritt.

Schumann komponierte seine "Zweite Symphonie" nach seinem ersten großen Nervenzusammenbruch, der ihn in eine Depression stürzte, die ihn schließlich dazu veranlasste, sich das Leben nehmen zu wollen. Die damit verbundene Verzagtheit hinderte ihn daran, sein „Violinkonzert“ zu veröffentlichen (Joachim kam zu dem Schluss, dass es Auswuchs seines Wahnsinns sei). Musik, die Zeugnis ablegt und gleichzeitig triumphiert. Das Konzert wird von der Ouvertüre der „Genoveva“, der einzigen Oper Schumanns komplettiert.

Tickets können online erworben werden.


Aktie: Was ist das?