Cabildo de Tenerife

cabecera2

#NaturaJazz startet mit den besten Bildern aus den vorherigen Jahren und mit der Musik der Kamerunerin Lornoar

Schnellsuche

Ausstellungen, Musik

#NaturaJazz startet mit den besten Bildern aus den vorherigen Jahren und mit der Musik der Kamerunerin Lornoar

05-Apr-2018
Museo de la Naturaleza y el Hombre
Calle Fuentes Morales
Santa Cruz de Tenerife
922 535 816
21:00 horas

Das Internationale Festival der Naturfotografie #NaturaJazz 2018 beginnt am Donnerstag, dem 5. mit einer doppelten Sondervorstellung (um 21:00 und 22:00 Uhr), bei der die Bilder gezeigt werden, die das Museum der Natur und des Menschen bei den vorherigen vier Veranstaltungen dieses Festivals gemacht hat und Teil seiner Sammlung sind. Der Abend wird musikalisch von der Sängerin, Komponistin und Tänzerin aus Kamerun Lornoar begleitet.

Lornoar ist eine Künstlerin, die ein sehr persönliches, authentisches und vielseitiges Werk geschaffen hat. Sie widmet sich so verschiedenen Stilen wie unter anderem dem Bossa, Funk, Kabarett, Assiko, Ekang, Soul, Zulu und Makossa. 2007 debütierte sie als professionelle Sängerin in den Konzertsälen und Kabaretts ihrer Heimatstadt. 2010 nahm am sie am internationalen Wettbewerb der weiblichen Stimmen "Massao" in Douala teil und gewann den ersten Preis. Die meisten ihrer Songs schrieb sie in ihrer Muttersprache Bantu aus Zentralkamerun, dennoch komponiert und singt sie auch in Englisch und Französisch.


Aktie: Was ist das?

FaLang translation system by Faboba