Cabildo de Tenerife

cabecera2

Das Moskauer Ballett interpretiert "Schwanensee" und "Dornröschen" im Guimerá Theater

Schnellsuche

Tanz

Das Moskauer Ballett interpretiert "Schwanensee" und "Dornröschen" im Guimerá Theater

del 26-Apr-2018 al 27-Apr-2018
Teatro Guimerá
Plaza Isla de La Madera, s/n, 38003
Santa Cruz de Tenerife
38, 28, 20 €
922 60 94 07
20:00 horas

Das Moskauer Ballett kehrt nach Santa Cruz zurück, um am Donnerstag, dem 26. um 20:00 Uhr "Schwanensee" und am Freitag, dem 27. zur gleichen Uhrzeit "Dornröschen" zu repräsentieren. Die Eintrittskarten sind zu einem Preis von 20, 29 und 38 € erhältlich.

  • Was trägt in der Welt des klassischen Tanzes dazu bei, dass Schwanensee eines der am meisten geschätzten Balletts aller Zeiten ist? Auch wenn die bezaubernde Handlung alle menschlichen Gefühle abdeckt, neigt der breite Konsens dazu, die Musik von Pjotr I. Tschaikowski, "der meist bewunderte Komponist der Ballettmusik innerhalb der klassischen Tradition, die je existiert hat", als den höchsten Verantwortlichen für diese Fülle an wunderschönen Melodien für den Tanz zu bezeichnen.
  • "Dornröschen" ist eine der großen Partituren für Ballett (neben "Schwanensee" und "Der Nussknacker"), die von Tschaikowski komponiert wurden. Sie stammt aus dem Jahr 1890 und gehört somit zur Spätromantik. Doch was diese Romantik an Süßem und Dekadenten im Märchen von Perrault besitzt, wird mit einer inspirierenden und brillanten Musik kompensiert sowie einer Choreografie von Marius Petipa, der ein unübertreffliches Modell für dieses Meisterwerk des klassischen Balletts geschaffen hat.
  • Die Eintrittskartensind im Internet erhältlich.


Aktie: Was ist das?

FaLang translation system by Faboba