Cabildo de Tenerife

cabecera2

Das Sinfonieorchester von Teneriffa erforscht das Mysterium der "Metamorphose" mit Strauss, Boieldieu und Vaughan Williams

Schnellsuche

Musik

Das Sinfonieorchester von Teneriffa erforscht das Mysterium der "Metamorphose" mit Strauss, Boieldieu und Vaughan Williams

04-Mai-2018
Auditorio de Tenerife "Adán Martín"
Avenida Constitución, 1
Santa Cruz de Tenerife
922 568 600
19:30 horas

Das Sinfonieorchester von Teneriffa erforscht das Mysterium der Metamorphose bei einem neuen Konzert der Saison mit großartigen Partituren von Srauss, Boieldieu und Vaughan Williams. Eine ästhetische Kombination unter der Leitung von James Judd, die am Freitag, dem 4. um 19:30 Uhr im Auditorium von Teneriffa "Adan Martín" stattfindet und auf die Intervention der belgischen Harfenistin Anneleen Lenaerts zählt. Die Eintrittskarten sind zu einem Preis von 33 € erhältlich.

Der britische Meister James Judd kann seine Emotion nicht verbergen, erneut mit dem Orchester aus Teneriffa zu arbeiten. "Ich kehre mit sehr glücklichen Erinnerungen zurück mit diesen professionellen Künstlern zu vorherigen Anlässen musiziert zu haben". Ein Enthusiasmus, den er besonders betont sowie die Qualität des Repertoires, das "zwei Werke und Komponisten kombiniert, die vielleicht auf den ersten Blick nicht miteinander in Verbindung stehen. Dennoch teilen beide eine starke und tief greifende Reaktion gegenüber der Grausamkeiten des Krieges". Sein Dirigentenstab wird die Garantie für die Verbindung dieser beiden "großen Effusionen" sein sowie das bezaubernde "Harfenkonzert" von Boieldieu, das zwischen 1800-1834 komponiert wurde und mit dem die eingeladene Solistin Anneleen Lenaerts debütieren wird. Gelobt als "eines der großen Konzerte" für dieses Instrument, "handelt es sich um ein geeignetes Werk, um unserem Programm einen herrlichen Kontrast zu verleihen", versichert der Dirigent.

Die Eintrittskartenfür das Konzert im Auditorium von Teneriffa sind ab 16 € im Internet erhältlich.


Aktie: Was ist das?

FaLang translation system by Faboba