Cabildo de Tenerife

cabecera2

Das Sinfonieorchester von Teneriffa und das Festivals der Zeitgenössischen Musik organisieren das Konzert Consagración

Schnellsuche

Musik

Das Sinfonieorchester von Teneriffa und das Festivals der Zeitgenössischen Musik organisieren das Konzert Consagración

25-Mai-2018
Auditorio de Tenerife "Adán Martín"
Avenida Constitución, 1
Santa Cruz de Tenerife
922 568 600
19.30 horas

Das Sinfonieorchester von Teneriffa (OST) und das Festivals der Zeitgenössischen Musik (FMUC) organisieren am Freitag, dem 25. ab 19:30 Uhr das Konzert "Consagración" im Auditorium von Teneriffa. Mit diesem Konzert wird die neunte Ausgabe des Festivals eröffnet, das bis zum 17. Juni stattfindet. Die Eintrittskarten sind zu einem Preis von 33 € erhältlich.

Der Meister Edmon Colomer aus Barcelona, ehemaliger Dirigent des Sinfonieorchesters von Teneriffa in den Jahren 1985 und 1986, wird dieses Konzert leiten, bei dem zum ersten Mal auf der Insel das Konzert für zwei Klaviere und Schlagzeug von Béla Bartók und die Sinfonie für Blasinstrumente von Igor Strawinsky bei einem Programm zu hören sein werden, das außerdem die "Frühlingsweihe" interpretiert. Bei diesem Konzert zählt das Sinfonieorchester von Teneriffa auf die Teilnahme der Pianisten Gustavo Díaz-Jerez und Javier Negrín sowie der Schlagzeuger Francisco und Emilio Díaz. Von Béla Bartók wird das selten interpretierte "Konzert für zwei Klaviere und Schlagzeug" vorgetragen. Die "Sinfonie für Blasinstrumente" wurde von Strawinsky als Andenken an den Tod des von ihm so bewunderten Debussy komponiert und in ihrer Version aus dem Jahr 1947 interpretiert. Das Konzert endet mit der "Frühlingsweihe".

Die Eintrittskarten sind im Internet erhältlich.


Aktie: Was ist das?