Cabildo de Tenerife

cabecera2

Detail

Kino

TEA Tenerife Espacio de las Artes präsentiert am Wochenende den deutschen Film "Bye Bye Germany" von Sam Garbarski

del 08-Dez-2017 al 10-Dez-2017
TEA Tenerife Espacio de las Artes
Calle Fuente Morales, s/n, 38003
Santa Cruz de Tenerife
Consulta la Web
922 849 060

Dieser Film unter der Regie von Sam Garbarski und mit Antje Traue, Anatole Taubman, Moritz Bleibtreu und Mark Ivanir in den Hauptrollen, ist die Geschichte einer Gruppe, die den Holocaust überlebt hat und über die Versöhnung in der Nachkriegszeit und die Fähigkeit des Menschen spricht, sich über die Widrigkeit hinwegzusetzen.

"Bye Bye Germany" wird in deutscher Originalversion mit spanischen Untertiteln vorgeführt. Dieser Film beruht auf dem ersten Roman der erfolgreichen Reihe "Die Teilacher" des Journalisten und Schriftstellers Michel Bergmann, die vom Leben der Familien in der Nachkriegszeit in Deutschland handelt.

Die Handlung dieses Films spielt im Jahr 1946 in einem Abschiebegefängnis in Frankfurt. David Berman und seine sechs Freunde, alle Überlebende des Holocausts, haben ein einziges Ziel: so schnell wie möglich nach Amerika auszuwandern. Doch brauchen sie dazu Geld. Sehr viel Geld. Und das ist in diesen Zeiten eine schwierige Aufgabe. Die sechs talentierten Freunde eröffnen ein vielversprechendes Bettwäschegeschäft, ein Produkt, das unter den Deutschen sehr gefragt ist. Doch David verheimlicht eine dunkle Vergangenheit, sodass die US-Amerikanerin Sara Simon gegen ihn ermittelt. Warum besitzt er zwei Reisepässe? Warum besuchte er Hitlers Rückzugsort in den Bergen? Hat er mit den Nazis zusammen gearbeitet?


Diese Seite druckenDruck Abschnitt RSSAnmelden für diesen Bereich RSS Aktie: Was ist das?

Dezember, 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
1 2 3 4 5 6 7