Kino

Der Mercado de Cine de Realidad AfroLatam eröffnet mit einer Reihe von Kurzfilmen

Foto: Patri Cámpora
19-Jun-2019
Auditorio de Guía de Isora
Calle de la Cruz
Guía de Isora
A partir de las 20:00 horas

Etwa eihundert Kreative und Fachleute von Fernsehsendern sowie Filmproduktions- und Verleihfirmen haben ihre Teilnahme am Mercado de Cine de Realidad, AfroLatam zugesagt, einem Forum zur Förderung von Projekten, die Afrika und Lateinamerika miteinander verbinden. Am Dienstag, den 18. Juni werden ab 20 Uhr im Auditorium von Guía de Isora fünf Kurzfilme unterschiedlicher Nationalitäten vorgestellt.

Folgende Filme werden gezeigt:

  • "Mini Miss" (Brasilien, Regie: Rachel Daisy Ellis).
  • "El cementerio se alumbra" (Kuba, Regie: Luis Alejandro Yero).
  • "Las fuerzas" (Argentinien, Regie: Paola Buontempo).
  • "GRRL!" (Schweden/Spanien, Regie: Daniel Suberviola).
  • "Buenas Nuevas" (Italien, Regie: Sebastiano Luca Insinga).

Aktie: Was ist das?