Cabildo de Tenerife

cabecera2

Die traditionelle Weihnachtskrippe der Stadt ist ab sofort der Öffentlichkeit zugänglich.

Schnellsuche

Sonstige

Die traditionelle Weihnachtskrippe der Stadt ist ab sofort der Öffentlichkeit zugänglich.

del 03-Dez-2018 al 06-Jan-2019
Palacio Insular
Plaza de España
Santa Cruz de Tenerife
901 501 901
De 09:00 a 15:00 y de 16:00 a 21:30 horas

Die traditionelle Weihnachtskrippe der Stadt, der „Portal de Belén del Cabildo“, ist ab sofort und bis zum 6. Januar im Palacio Insular in Santa Cruz für die Öffentlichkeit zugänglich. Öffnungszeiten: 9.00 bis 15.00 Uhr und 16.00 bis 21.30 Uhr. Ausnahme: 24. und 31.12. (9.00 bis 15.00 Uhr) und am 25.12. und 1. und 6. Januar (16.00 bis 21.30 Uhr).

Dieses Jahr wird die Weihnachtskrippe (der Belén) zum 30. Mal in diesem Rahmen aufgebaut und präsentiert sich daher sehr traditionell. Verantwortlich für die Gestaltung zeichnet dieses Jahr José María Mesa, der gemeinsam mit einer Gruppe von Helfern, eine Reihe wunderschöner Bilder aus der Weihnachtsgeschichte geschaffen hat. Die einzelnen Krippenfiguren sind handgemacht und in traditionelle Tracht gekleidet. Sie repräsentieren verschiedene Landschaften und Berufe rund um die Weihnachtszeit. Jede dieser Landschaften spiegelt eine der Gemeinden der Insel mit den traditionell kanarischen Behausungen wider. In dieser neuen Ausgabe wendet sich das Portal des Stadtrates an die Spitzenstickerinnen von Teneriffa und die Eingabe, die diese Gemeinschaft gemacht hat, in der sie fordert, dass dieses edle Handwerk zum geschützten Kulturgut (Bien de Interés Cultural) erklärt wird. So ist die „Roseta“, das traditionelle Motiv, auch in einigen der hier dargestellten Bildern enthalten.


Aktie: Was ist das?