Cabildo de Tenerife

cabecera2

Das Quantum Ensemble vertont „Die Geschichten aus Tausendundeiner Nacht“ mit dem Konzert „Shéhérazade“

Schnellsuche

Musik

Das Quantum Ensemble vertont „Die Geschichten aus Tausendundeiner Nacht“ mit dem Konzert „Shéhérazade“

21-Feb-2019
Auditorio de Tenerife "Adán Martín"
Avenida Constitución, 1
Santa Cruz de Tenerife
19:30 horas

Das Kammerorchester des Auditorio de Tenerife, Quantum Ensemble, vertont am Donnerstag, den 21. um 19.30 Uhr in der Sala de Cámara mit dem Konzert „Shéhérazade“ die „Geschichten aus Tausendundeiner Nacht“. Das Repertoire setzt sich aus Stücken von Szymaovsky, Ravel und Rimsky Korsakov zusammen, die sich auf die Hauptperson dieses mittelalterlichen Berichts über den Nahen Osten beziehen und stimulierende stilistische Kontraste bieten. Eintrittspreis: 15 €..

Scheherazade, die Erzählerin und zugleich Hauptperson der „Geschichten von Tausendundeiner Nacht“ hat unzählige Komponisten inspiriert und ist die Quelle für viele musikalische Adaptationen, zu denen auch die drei Werke gehören, die diesmal auf dem Programm stehen. Masken für Klavier (1915 - 1916) ist Teil einer Serie von drei Werken des Komponisten Karol Szymanowski, die ihren Ursprung in der Literatur finden. Die anderen beiden sind „Mythen“ (1915) und „Metopen“ (1915). Das Quantum Ensemble zeichnet sich seit jeher durch seine Entschlossenheit aus, dem Publikum die Musik näherzubringen, indem es eine gemeinsame Verbindung zwischen den Mitgliedern des Ensembles, der von ihnen gespielten Musik und dem Publikum schafft. Diese Gesinnung hat dazu geführt, dass es für die Musiker inzwischen zur Gewohnheit geworden ist, vor jeder Aufführung das Publikum von der Bühne aus anzusprechen, um dem Publikum ein wenig mehr über das Werk zu erzählen und die Zuhörer so mit einzubeziehen.

Die Eintrittskarten sind online erhältlich.


Aktie: Was ist das?