Cabildo de Tenerife

cabecera2

Die Portugiesin Sara Correia eröffnet das Festival de Fado im Guimerá mit einem Konzert

Schnellsuche

Musik

Die Portugiesin Sara Correia eröffnet das Festival de Fado im Guimerá mit einem Konzert

14-Mär-2019
Teatro Guimerá
Plaza Isla de la Madera
Santa Cruz de Tenerife
922 609 407
20:30 horas

Die portugiesische Sängerin Sara Correia tritt am Donnerstag, den 14. um 20.30 Uhr im Teatro Guimerá in Santa Cruz auf und eröffnet damit das erste Konzert im Rahmen des Festival de Fado. Eintrittspreis: 16 € und 18 €.

Sara Correia singt mit aller Kraft und Hingabe derjenigen, die mit dem Fado groß geworden sind. Sie hat die Wurzeln des Fado tief in sich verankert und gilt auch als eine der besten Sängerinnen des so genannten Neuen Fado in Lissabon. Die Sängerin war erst 13 Jahre alt, als sie die „Grande noite do fado“ gewann, ein wichtiges Festival rund um diese Musikrichtung, das 1953 zum ersten Mal ausgerichtet wurde. Daraufhin wurde sie direkt in eine der bekanntesten Fado-Bühnen der Stadt eingeladen, der Casa de Linhares. Sie ist damit aufgewachsen, dass sie Künstlern wie Amália Rodrigues, Fernanda Maria, Beatriz da Conceição und Herminia Silva zugehört hat.


Aktie: Was ist das?