Cabildo de Tenerife

cabecera2

TEA Tenerife Espacio de las Artes zeigt den auf der Berlinale mit zwei Silbernen Bären ausgezeichneten Film „Las herederas“

Schnellsuche

Kino

TEA Tenerife Espacio de las Artes zeigt den auf der Berlinale mit zwei Silbernen Bären ausgezeichneten Film „Las herederas“

del 12-Apr-2019 al 14-Apr-2019
TEA Tenerife Espacio de las Artes
Avenida San Sebastián, 10
Santa Cruz de Tenerife
922 849 057
19:00 y 21:30 horas

TEA Tenerife Espacio de las Artes zeigt vom Freitag, den 12. bis zum Sonntag, den 14. jeweils um 19.00 und 21.30 Uhr den Film „Las herederas" (2018) (dt. Die Erbinnen) von Marcelo Martinessi aus Paraguay. Der Film wurde auf der letzten Berlinale hoch gelobt und mit zwei Silbernen Bären ausgezeichnet (Alfred Bauer-Preis und Beste Darstellerin). Eintrittspreis: Normal: 4 €. Amigos de TEA (Mitgliedspreis): 3 €.

Chela und Chiquita leben schon seit 30 Jahren zusammen. Als Töchter von wohlsituierten Familien haben sie genug geerbt, und hätten bis an ihr Lebensende davon bequem leben können, ohne zu arbeiten. Aber jetzt, mit über 60 Jahren, geht das Geld auf einmal zur Neige. Als Chiquita in das Gefängnis gehen muss, weil sie ihre Schulden nicht mehr bezahlen kann, arbeitet Chelo als Taxifahrerin für ältere Damen betuchter Familien. Auf diese Weise schafft sie es, sich über Wasser zu halten und lernt Angy kennen, eine Frau, die 20 Jahre jünger als sie ist. Die beiden verstehen sich auf Anhieb. Diese Verbindung sorgt letztendlich auch dafür, dass Chela sich selbst und ihre Umgebung zum ersten Mal in Frage stellt und löst damit einen inneren Konflikt aus.


Aktie: Was ist das?

FaLang translation system by Faboba