Cabildo de Tenerife

cabecera2

TEA Tenerife Espacio de las Artes zeigt den preisgekrönten Film „Yomeddine“ über die Leprakranken in Ägypten

Schnellsuche

Kino

TEA Tenerife Espacio de las Artes zeigt den preisgekrönten Film „Yomeddine“ über die Leprakranken in Ägypten

del 24-Mai-2019 al 26-Mai-2019
TEA Tenerife Espacio de las Artes
Avenida San Sebastián, 10
Santa Cruz de Tenerife
922 849 057
19:00 y 21:30 horas

TEA Tenerife Espacio de las Artes zeigt vom Freitag, den 24. bis zum Sonntag, den 26. jeweils um 19.00 und 21.30 Uhr den Film „Yomeddine“ (2018) von B. Shawky, ein berührendes Sozialdrama über die Marginalisierung von Leprakranken in Ägypten, das beim Filmfestival Valladolid Seminci mit dem Publikums- und Jugendpreis ausgezeichnet wurde. Eintrittspreis: Normal: 4 €. Amigos de TEA (Mitgliedspreis): 3 €.

Der Film ist der Debütfilm des jungen ägyptischen Regisseurs A.B. Shawky und zeigt die reisende Odyssee eines Leprakranken und eines kleinen Waisenkindes auf der Suche nach der Familie des Ersteren. Beshay hat das Lager der Leprakranken, in dem er als Kind abgesetzt wurde, noch nie verlassen. Als seine Mutter stirbt, beschließt er, seine wenigen Habseligkeiten zu nehmen und sich mit Obama, einem jungen Waisenkind, das er unterwegs kennenlernt, auf die Suche nach seinen Wurzeln zu machen. Beshay durchquert ganz Ägypten auf de Suche nach seiner Familie und seinem Ursprung. Dabei muss er mehrere Hindernisse überwinden, erlebt aber auch einige sehr schöne Momente während der Reise.


Aktie: Was ist das?