Cabildo de Tenerife

cabecera2

Der Journalist Carlos de Amor und die Schauspielerin Miren Ibarguren stellen das Forum Enciende las Redes der CajaCanarias vor

Schnellsuche

Sonstige

Der Journalist Carlos de Amor und die Schauspielerin Miren Ibarguren stellen das Forum Enciende las Redes der CajaCanarias vor

03-Jul-2019
Espacio Cultural CajaCanarias
Plaza del Patriotismo
Santa Cruz de Tenerife
20:00 horas

Der Journalist Carlos de Amor und die Schauspielerin Miren Ibarguren stellen das Forum Enciende las Redes der CajaCanarias vor. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 3. Juli um 20 Uhr im Espacio Cultural der CajaCanarias in Santa Cruz statt. Der Eintritt ist frei, begrenztes Platzkontingent.

  • Carlos del Amor (Murcia, 1974) ist ein Journalist, der derzeit seine beruflichen Funktionen als stellvertretender Leiter des Kulturbereichs im spanischen Fernsehen (Televisión Española) ausübt. Nach dem Abschluss seines Studiums an der Universidad Carlos III in Madrid ging er als Stipendiat zu TVE, dem Fernsehsender, dem er bis heute treu geblieben ist. Hier widmet er sich auch weiterhin der Entwicklung des kulturellen Teils des Senders.
  • Miren Ibarguren (Donostia, 1980) ist Schauspielerin, die auf eine lange Karriere in Kino, Theater und Fernsehen zurückblickt. Dabei spielt sie Rollen, die für Millionen von Zuschauern zu unvergesslichen Charakteren geworden sind, darunter der Sonia in „Escenas de Matrimonio“, der Soraya, die älteste Tochter von Aida, bis hin zur aktuellen Yoli in „La que se avecina“.

Aktie: Was ist das?

FaLang translation system by Faboba