Cabildo de Tenerife

cabecera2

Die Ausstellung "Athanatos" organisiert eine Gesprächsrunde über den Tod im Museum der Natur und des Menschen

Schnellsuche

Sonstige

Die Ausstellung "Athanatos" organisiert eine Gesprächsrunde über den Tod im Museum der Natur und des Menschen

05-Apr-2018
Museo de la Naturaleza y el Hombre
Calle Fuente Morales
Santa Cruz de Tenerife
922 535 816
De 18:00 horas

Die Museen von Teneriffa organisieren am Donnerstag, dem 5. ab 18:00 Uhr eine Gesprächsrunde unter dem Titel "Athanatos" mit den Teilnehmern des CineForums Athanatos, die aus verschiedenen Perspektiven interessante soziale und individuelle Fragen rund um den Tod behandelt haben. Der Eintritt ist frei.

Das Projekt "Athanotos. Unsterblich. Tod und Unsterblichkeit bei den Völkern der Vergangenheit" findet 2017 und 2018 mit verschiedenen Aktivitäten auf Teneriffa statt, mit denen die Forschungsarbeiten über die Begräbnisrituale sowohl der Kultur der Guanches als auch in anderen Teilen der Welt vorgestellt werden. Besonders erwähnenswert ist die gleichnamige internationale Ausstellung. An dieser Gesprächsrunde werden José Antonio Cuellas Arroyo, María del Carmen Herrera Franquis, Calixto Herrera Rodríguez, Alfonso Miguel García Hernández, José Luis Sánchez-Jáuregui Alcaide, Adrián Delgado Rodríguez und Conrado Rodríguez-Maffiotte Martín teilnehmen. Die Moderation übernimmt Zenaida Toledo Padrón der Universität La Laguna.


Aktie: Was ist das?

FaLang translation system by Faboba